In der Saison 2013/14 spielten wir:

 

Im Dorfkrug ist die Hölle los

 

Ländliches Lustspiel von Walter G. Pfaus

In einer Inszenierung der Theaterleut e.V., Walddorfhäslach

 

Vertriebsstelle und Verlag - Deutsche Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

 

Regie: Harald Dietz

 

Kurzinfo:

Aufregung in Krüglingen: Da hat doch tatsächlich jemand den großen antiken Krug, Wahrzeichen des Ortes und der Dorfkneipe, des Nachts zerstört. Der Verdacht fällt sofort auf Ernst, den Wirt des "Dorfkrugs", der nach durchzechter Nacht reichlich ramponiert zu Hause eintrifft - mit rotgeschlagener Nase und bekleidet mit einer fremden Hose. Leider jedoch hat er eine komplette Gedächtnislücke, weshalb der chronisch erfolglose Hobbydetektiv Harry versucht, die Scherben dieses Mysteriums zusammenzufügen. Ernsts Frau Hilde ist jedenfalls stinksauer - und ihre Laune bessert sich nicht, als die Theaterprobe beginnt. Denn als Autorin und Regisseurin des alljährlichen Dorfschwankes sieht sie sich plötzlich einer rebellischen Spielerschar gegenüber: das ohnehin nicht sehr attraktive Stück wurde durch zahllose Änderungen Hildes im Laufe der Zeit immer langweiliger und hanebüchener, so richtig Lust haben weder Spieler noch Zuschauer auf diese Klamotte. Und das geben sie ihr nun unmissverständlich zu verstehen. Wie nun das Rätsel um den zerbrochenen Krug und um die verschwundene Hose und das Bühnenstück zusammenhängen und wie sich letztlich die Geheimnisse entwirren und zu einem völlig überraschenden Ende führen, das erzählt Walter G. Pfaus in diesem liebenswert-chaotischen und das Spiel im Spiel ausgelassen bedienenden Lustspiel.
 

Es spielten:

Ernst Dörfler, Wirt und Spieler

 

Axel Weßner

Hilde Dörfler, seine Frau und Regisseurin

 

Rose Herbrich

Simon Dörfler, Sohn von Ernst und Hilde und Spieler

 

Denis Nonnenmacher

Leo Bieringer, Freund von Ernst und Spieler

 

Günter Wolf

Hanni Busch, Spielerin

 

Martina Welker

Basti Busch, Sohn von Hanni

 

Christoph Kütterer

Evi Haderer, Freundin von Simon und Spielerin

 

Anna Wild

Wilma Klopfer, Köchin im Dorfkrug und Spielerin

 

Christel Dietz

Harry Blum, Hobbydetektiv und Spieler

 

Rudolf Kütterer

Susi Blum, seine Frau und Spielerin

 

Jutta Pommranz-Harland

Heidi Bäuerle, Fraktionsvorsitzende

 

Evelyn Walter

 

 

 

aktuelles_Stück 150x30
theatervorhang mit Logo blau_beige 1280x451