In der Saison 2012/13 spielten wir:

 

Das verrückte Klassentreffen

 

Lustspiel von Norbert Größ

In einer Inszenierung der Theaterleut e.V., Walddorfhäslach

 

Vertriebsstelle und Verlag - Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co GmbH

 

Regie: Birgit Hein

 

Kurzinfo:

In einem einfachen Gasthaus treffen mehr oder weniger zufällig ehemalige Klassenkameraden zusammen.
Doch die Zeit ist nicht stehengeblieben. Der drahtige Sportler wurde zu einem alten Griesgram, der ehemalige Playboy zu einem Hypochonder, der einen Arzt nach dem anderen aufsucht, der Klassensprecher wurde zu einem alternden Casanova. Aber auch die damaligen Schülerinnen haben sich verändert. Die kurvige Blondine von damals wurde eine konservative, hochnäsige Chefsekretärin, die Sexbombe zur biederen Geschäftsfrau mit ledigem Sohn und die Hippiebraut nach psychiatrischer Behandlung zur untalentierten Malerin.
Bunt wird es auch wenn die verkalkten Lehrkräfte auftauchen.
Der grantige Wirt ist auch keine Offenbarung, und die Tochter eines ehemaligen Schülers arbeitet als kesse Servierkraft in dem Gasthaus, wo sie natürlich den ledigen Sohn der ehemaligen Sexbome kennenlernt, der als Sportreporter Karriere machen will.
Die eifersüchtige Gattin
des alternden Casanovas trägt zur allgemeinen Belustigung bei.

 

Es spielten:

Gustl Bierbichler, Wirt

 

Axel Weßner

Mona-LIsa, Serviererin und Tochter vom Pischinger

 

Lilian Drexler

Rosa Stieglitz, Gattin von Bruno

 

Gisela Westermann

Patrick Krumbirn, Sohn von Uschi - Sportreporter

 

Christoph Kütterer

 

 

 

Die ehemaligen Schüler

 

 

Berni Pischinger

 

Günter Wolf

Frieder Kratowski

 

Rudolf Kütterer

Bruno Stieglitz

 

Dieter Fademrecht

Uschi Krumbirn

 

Gisela Westermann

Eleonore Stauffer-Petrowitsch

 

Jutta Pommranz-Harland

Vroni von Schweinburg geb. Krepelka

 

Martina Welker

 

 

 

Das ehemalige Lehrpersonal

 

 

Fr. Professor Sieglinde Huber-Meringhetti

 

Rose Herbrich

Fr. Fachlehrerin Isolde Drumberger

 

Christel Dietz

Oberstudiendirektor Alfred Kammerdöns

 

Harald Dietz

 

 

 

aktuelles_Stück 150x30
theatervorhang mit Logo blau_beige 1280x451